Selbsthilfegruppe Virtuell

Für alle diejenigen, die zeitlich oder durch die Entfernung nach Bremen nicht an den Treffen unserer verschiedenen Selbsthilfegruppen teilnehmen können, bieten wir über Facebook eine geschlossene Gruppe zum Austausch untereinander.

 

Für die Aufnahme in die Gruppe - die entweder nur verfolgt oder in der aktiv mitkommuniziert werden kann - wird eine Aufnahmebestätigung benötigt. Diese können Sie hier anfordern.

 

Außerdem findet jeden 1. Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr eine Selbsthilfegruppe für Betroffene auf der Online-Plattform "Zoom" statt.

Bei Interesse und Rückfragen bitte via E-Mail Kontakt mit Johannes Nagler aufnehmen. Auf Rückfrage wird der Einladungslink zugesendet.